Außenbesichtigung

Die­ser Dienst ermög­licht die Zusen­dung eines Besich­ti­gungs­be­rich­tes über eine  Außen­be­sich­ti­gung (Lage, Umfeld, Grund­stück, Objekt­zu­stand, Repa­ra­tur­auf­wand, Leer­stand, Flur­zu­stand etc.) inkl. Objekt­bil­dern vom Objekt selbst und sei­nem Umfeld.

Der Bericht kann in IMMOMENT per Klick oder direkt aus einem Pro­zess ange­for­dert wer­den und wird dem Ver­trags­part­ner elek­tro­nisch (kun­den­spe­zi­fisch ein­stell­ba­res PDF per E-Mail und bei pro­zes­sua­ler Ver­ar­bei­tung zusätz­lich als Daten­satz) inner­halb ver­ein­bar­ter Fris­ten zuge­stellt.

Erstellt wird der Bericht grund­sätz­lich von min­des­tens seit 3 Jah­ren in Fest­an­stel­lung ste­hen­den Immo­bi­li­en­spe­zia­lis­ten oder Sach­ver­stän­di­gen, die alle eine Daten­schutz­ver­ein­ba­rung unter­zeich­net haben, einen Licht­bild­aus­weis für die­se Tätig­keit sowie die Voll­macht des jewei­li­gen Auf­trag­ge­bers vor­wei­sen kön­nen.

Auf­trags­ver­ga­be per Pro­zess:

  • Beauf­tra­gung
  • per Web direkt in IMMOMENT
  • per Batch XML-Stream (aus Pro­zess bzw. bei Mas­sen­ab­wick­lung)

Lie­fe­rung erfolgt direkt nach Fer­tig­stel­lung per Mail an den Auf­trag­ge­ber bzw. in die Beauf­tra­gungs­grup­pe mit fol­gen­den Fris­ten:
– Besich­ti­gungs­be­rich­te außen inner­halb 3 oder 10 Tage
– Besich­ti­gungs­be­rich­te außen inkl. innen sowie Gut­ach­ten inner­halb 14 Tage

Die Abrech­nung erfolgt (monat­lich) per Pro­zess als PDF und als ver­ar­bei­tungs­fä­hi­ger Daten­satz (kei­ne Ein­zel­rech­nung).